Press Room Chair

Gerrit Rietveld   |  1958

Der Press Room Chair wurde 1958 von Gerrit Rietveld für das UNESCO-Gebäude in Paris entworfen. Rietveld entwarf den Sessel als bequemen Lounge-Sessel am Lesetisch für Journalisten im Presseraum. Aufgrund des knappen Budgets und der begrenzten Zeit wurde der Entwurf jedoch nicht ausgeführt, und Rietveld war gezwungen, ihn durch Möbel zu ersetzen, die er für die Brüsseler Weltausstellung Anfang des Jahres entworfen hatte. Glücklicherweise sind die ursprünglichen Entwürfe, Zeichnungen und Modelle erhalten geblieben, sodass der Press Room Chair 2014 doch noch herausgebracht wurde.

Skizze von Rietveld vom Press Room Chair auf der Rückseite eines Umschlags

Die Handschrift von Rietveld ist deutlich erkennbar an den klaren Linien des Press Room Chair. Den Winkel, in dem Sitz und Rückenlehne in Kombination mit den augenscheinlich hochsitzenden Armlehnen platziert sind, nutzte Rietveld auch in seinem berühmten rot-blauen Stuhl.

Press Room Chair in Velourspolsterung mit Eichenarmlehnen, schwarz gebeizt

Der Stuhl kann mit verschiedenen Stoffen und Ledern gepolstert werden. Die spezielle Verarbeitung mit den doppelten Nähten betont die saubere, klare Aufteilung der Oberfläche des Sessels. Die Armlehnen sind in Eiche, natur oder schwarz gebeizt oder in amerikanischem Nussbaum erhältlich. Der Drehfuss ist in den Ausführungen Mattschwarz oder Edelstahl erhältlich und verfügt über einen Rücklaufmechanismus, sodass der Press Room Chair immer in seine Ausgangsposition zurückkehrt. Zum Schutz des Bodens ist der Drehfuss mit Sattelleder-Fussschlaufen in Mittelbraun, Dunkelbraun oder Schwarz ausgestattet.

Obwohl der Sessel der perfekte Ort zum Entspannen ist, glaubte Rietveld, dass ein Stuhl nicht unbedingt zum Ausruhen da sein sollte. Auf der Unterseite jedes Presseraumstuhls befindet sich daher ein Gedicht des deutschen Dichters Morgenstern, in dem diese Idee perfekt zum Ausdruck kommt.

Der Press Room Chair ist Teil der Rietveld Originals Kollektion, die exklusiv von Spectrum weltweit geführt wird.

Produktspezifikationen

Designer

Gerrit Rietveld

Jahr

1958

Abmessungen

67 x 78 x 78 cm (BxTxH) / Sitzhöhe 42 cm / Armhöhe 60 cm

Polsterung

Verschiedene Lederarten möglich, Verschiedene Stoffe möglich

Armlehnen

Amerikanischer Nußbaum, Eiche natur, Eiche schwarz gebeizt

Drehbare Gestell

Edelstahl, Schwarze Strukturlackierung

Fußband

Leder: mittelbraun, dunkelbraun oder schwarz

Downloads