Gerrit Rietveld

BEKANNTESTER NIEDERLÄNDISCHER ARCHITEKT UND MÖBELHERSTELLER von “De Stijl”

Gerrit Rietveld (Utrecht 1888-1964) ist einer der bekanntesten und innovativsten Architekten, Möbelhersteller und Designer der Niederlande. Rietveld lernte von seinem Vater das Handwerk des Möbelmachers und entwickelte sich zum Architekten der Kunstrichtung “De Stijl”. Rietveld war frühzeitig in die Spectrum-Kollektion eingebunden. Bereits in den Kriegsjahren wurde er vom damaligen Direktor Piet Blijenburg zum Mitglied des Bewertungsausschusses der Sammlung ernannt. In den 1950er Jahren entwarf Rietveld verschiedene Möbel für Spectrum.

Serie von Hockern aus der Kollektion Spectrum von 1956, entworfen von Rietveld

Neben seiner Bekanntheit als Architekt erlangte Rietveld auch als Möbeldesigner grossen Ruhm. Viele der Möbel befinden sich in der Sammlung des Centraal Museums in Utrecht. Das Rijksmuseum Amsterdam und das Drents Museum haben auch Werke von Rietveld in ihrer Sammlung. Der Berliner Stuhl ist neben dem rotblauen Stuhl (1917) eines der berühmtesten Werke Rietvelds. Auch der Steltman Stuhl, den Rietveld 1963 für Steltman Jewelers in Den Haag entwarf, ist ein echter Designklassiker. Unsere Rietveld Originals Kollektion umfasst echte Designklassiker, sowie eine Reihe von Rietveld-Modellen, die bis vor kurzem noch nicht in Produktion waren, wie den Press Room Chair und den Fauteuil für Metz&Co. Glücklicherweise wurden die Originalskizzen erhalten, so dass diese Stühle noch mit den neuesten Produktionstechniken entwickelt werden konnten und immer beliebter werden!

Pressesaalstuhl, entworfen von Rietveld 1958
Porträt von Gerrit Rietveld von 1941

1919 schloss sich Rietveld der Kunstrichtung “De Stijl” als freier Architekt an. Dies brachte ihn in Kontakt mit Künstlern wie Robert van ‘t Hoff, Bart van der Leck und Theo van Doesburg. Rietvelds Möbelentwürfe aus dieser Zeit in den charakteristischen Grundfarben (rot, gelb, blau) sind reine Verwirklichungen der Ideen von De Stijl. 1921 traf er die Innenarchitektin Truus Schröder-Schräder, für die er 1924 in enger Absprache das Schröderhaus entwarf.

Rietvelds rot-blauer Stuhl im Inneren des Rietveld Schröder Hauses

Mehr von diesem Designer