Tangled Salontisch

Carolina Wilcke   |  2015

Der Tangled Salontisch wurde 2015 von Carolina Wilcke entworfen. Für die gelernte Goldschmiedin sind Architektur und Kunst eine wichtige Inspirationsquelle. Dies spiegelt sich deutlich in der Konstruktion und den raffinierten Details im Rahmen wider. Durch Experimente mit Stahlprofilen und Formkonstruktionen entwarf Carolina zwei ineinandergreifende Volumen, die zusammen ein Ganzes bilden. Der kleine Teil des Couchtisches ist über die gesamte Breite beweglich und somit ein sehr dynamischer Tisch, in dem drei Tablett-Zubehörteile platziert werden können.

Tangled Salontisch in der Zeitschrift Eigen Huis & Interieur (Fotografie und Styling: Floor Knaapen)

Der Tangled Salontisch hat einen schwarzen epoxidierten Stahlrahmen und kann mit Klarglas oder Rauchglas ausgestattet werden. Für die mittlere und/oder untere Ebene können Sie auch eine dunkel geräucherte Eichenfurnierplatte wählen. Darüber hinaus kann auf der mittleren Ebene ein Kissen aufgelegt werden, das den Salontisch in eine Bank mit Beistelltisch verwandelt.

Der Salontisch ist in zwei Grössen erhältlich: Grösse M hat die Masse von 130 x 60 x 38 (BxTxH) und Grösse L hat die Masse von 160 x 74 x 38 cm (BxTxH).

Die Tangled Serie von Carolina Wilcke für Spectrum besteht aus diesem Salontisch, einem Kabinettschrank, einer Vitrine und einem Beistelltisch. Es ist auch ein Tangled Tablett erhältlich, das in Bezug auf Design und Abmessungen perfekt auf das Oberregal des Couchtisches passt. Das Tablett hat ebenfalls einen schwarzen Epoxy-Rahmen und kann mit einem dunkel geräucherten Eichenfurnier belegt werden.

Produktspezifikationen

Designer

Carolina Wilcke

Jahr

2015

Abmessungen

Größe M: 130 x 60 x 38 (BxTxH) / Größe L: 160 x 74 x 38 cm (BxTxH)

Gestell

Schwarz epoxy (RAL 9005)

Glas

Klarglas oder Rauchglas, Mittelteil kann mit einem Kissen bestellt werden

Downloads