SZ 02 Sessel (Sattelleder )

Martin Visser   |  1960

Der Sessel SZ 02 wurde 1960 von Martin Visser entworfen. Das reine Material, die klare Konstruktion und die minimalistische Formensprache sind typisch für Vissers Arbeit. Der Stuhl hat ein schlankes Stahlrohrgestell, in mattem Chrom oder Epoxidschwarz, und eine Sattellederbezug. Der SZ-Sessel ist auch in einer gepolsterten Version, dem SZ 03, und einer Peddigrohr-Version, dem Sessel SZ 01, erhältlich.

Der Sessel SZ 02 in braunem Sattelleder und mit schwarzem Epoxy-Rahmen

Das starke Sattelleder erfordert handwerkliches Geschick in der Verarbeitung und hat die natürliche Eigenschaft, sich durch den Gebrauch zu dehnen. Deshalb ist der Bezug auf der Unterseite des Sitzes mit einer Lederschnur ausgestattet, mit der der Sitz wieder gespannt werden kann. An der Rückseite der Rückenlehne wird dies durch eine Schnalle ermöglicht. Funktionale Details, die diesen zeitlosen Sessel so besonders machen! Der SZ02 ist in drei Lederfarben erhältlich: Natur, Dunkelbraun und Schwarz. Riemenleder ist ein Naturprodukt und verfärbt sich durch den Gebrauch und unter Lichteinwirkung. Letzteres geschieht besonders bei naturfarbigem Sattelleder und erzeugt ein charakteristisches und lebendiges Erscheinungsbild.

Produktspezifikationen

Designer

Martin Visser

Jahr

1960

Abmessungen

60 x 65 x 74 cm (BxDxH) / Zithoogte 41 cm / Armleuning 53 cm

Gestell

Matt verchromt, Schwarz epoxy

Sitz und Rücken

Kernleder

Downloads